Kiezsterne

In unserem schönen Bezirk Steglitz-Zehlendorf leben viele Familien. Ein großer Teil von ihnen sind Ein-Eltern-Familien und Familien, in denen beide Elternteile arbeiten gehen. Die Kinder sind tagsüber meist in der Kita, der Schule oder im Hort untergebracht. Wenn die Kinder von den Eltern nach der Arbeit abgeholt werden, ist noch viel zu tun. Einkaufen, Putzen, Hausaufgaben machen, Kochen, die Kinder zur Musikschule oder zum Sport begleiten und vieles mehr.

So gibt es immer weniger Zeit für die Eltern, um wichtige Termine wahrzunehmen, Zeit für Muße mit den Kindern – basteln, lesen, schwimmen gehen, Zeit für entspannte Mahlzeiten oder um selber zur Ruhe zu kommen.

Der Familienalltag ist für viele Familien eine große Herausforderung. Wo früher die Großfamilie oder das Dorf war, ist heute unser Ehrenamtsprojekt Kiezsterne.

Ein ehrenamtlicher Kiezstern unterstützt eine Familie in Steglitz-Zehlendorf mit Kindern im Alter von 1-12 Jahren. Das tun Kiezsterne in dem ihnen möglichen Rahmen, beispielsweise 1-2x in der Woche für 2-3 Stunden oder auch alle 2 Wochen einmal in der Woche. So wie es passt und zwischen Kiezstern und Familie verabredet wird.

Unsere Ehrenamtlichen kommen in die Familie, unterstützen da, wo es gebraucht wird. Sie spenden ihre Zeit und ihre Erfahrung. Die Entlastung wird für alle Beteiligten unmittelbar spürbar.

 

Wenn Sie selbst gerne etwas Zeit spenden möchten, Hobbys oder Talente haben, die Sie gerne weitergeben oder teilen möchten, sich für Familien und Kinder engagieren möchten, in einem überschaubaren Zeitrahmen, freuen wir uns sehr auf Sie.

Sie werden Teil einer Gemeinschaft von Ehrenamtlichen im Stadtteilzentrum Steglitz-Zehlendorf sein, die sich auch als Gruppe vernetzen. Sie treffen sich für Begegnung, Spaß und gegenseitige Unterstützung.

Wir bieten den Rahmen: Begleiten das Kennenlernen mit der Familie, geben fachliche Unterstützung, organisieren Fortbildungen und regelmäßige Austauschtreffen!
Während Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit sind Sie über uns versichert. BVG-Kosten für Fahrten innerhalb des Ehrenamts werden von uns erstattet.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei:

Mara Kowalewsky
Kiezsterne
kowalewsky[at]stadtteilzentrum-steglitz.org
0174 1 86 80 39

Sie möchten etwas mehr über Mara und die Kiezsterne erfahren?
Lesen Sie gerne das Interview aus dem Tagesspiegel Newsletter Steglitz-Zehlendorf

 

 

Flyer Mobile KontaktstelleIntegration Steglitz

Kiezsterne
– Hilfe für Familien und ein erfüllendes Ehrenamt

 

Gefördert von

Mara Kowalewsky

Ehrenamtskoordinatorin
Kiezsterne + wellcome
Familienstützpunkt
ElBA, Familientherapeutin
Stindestraße 12,
12167 Berlin
0174 1 86 80 39
kowalewsky[at]stadtteilzentrum-steglitz.org

 

Vereinbare einen Termin

10 + 2 =

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Einfach nur ein Café?

Einfach nur ein Café?

Es ist ein kleiner Geheimtipp in der Umgebung. Wer zwanglos eine gute Tasse Kaffee oder Tee trinken mag, sich nicht genötigt fühlen möchte, gleich ein teures Stück Cremetorte dazu zu bestellen und gemütlich ein wenig Zeit verbringen mag, geht ins...

Mehr erfahren

Einfach nur ein Café?

Einfach nur ein Café?

Es ist ein kleiner Geheimtipp in der Umgebung. Wer zwanglos eine gute Tasse Kaffee oder Tee trinken mag, sich nicht genötigt fühlen möchte, gleich ein teures Stück Cremetorte dazu zu bestellen und gemütlich ein wenig Zeit verbringen mag, geht ins...

Mehr erfahren

Sprach-Café

Sprach-Café

Sie haben Zeit und Interesse etwas mehr über fremde Kulturen zu erfahren und möchten unsere neuen Nachbarn dabei unterstützen Deutsch zu lernen? Sie haben Lust und die Möglichkeit gemeinsam Ausflüge zu machen und Sehenswürdigkeiten anzuschauen? Im Sprach-Café...

Mehr erfahren