Kita Schlosskobolde

Herzlich Willkommen bei den Schlosskobolden!

Die Kindertagesstätte im Gutshaus Lichterfelde gibt es seit 1999. Im Laufe der Jahre hat sie sich von einer Halbtagseinrichtung mit 45 Kindern zu einer Ganztagseinrichtung mit einer Betriebserlaubnis von 71 Kindern weiterentwickelt. Wir betreuen Kinder zwischen einem Jahr bis zum Schuleintritt. Das Büro befindet sich im Erdgeschoß, auf der linken Seite. Die Projektleitung empfängt Sie sehr gerne und steht Ihnen bei Fragen und Anregungen zur Seite. In der 1. Etage werden bis zu 45 Kinder im Alter von etwa 2 bis 4,5 Jahren in den Mäuse -, Elche- und Löwengruppen in halboffener Arbeit betreut. In der 2. Etage sind unsere Jüngsten – die Robben mit 10 Kindern im Alter von 1-2 Jahren und die Käfer, die Ältesten, ab zirka 4,5 Jahren mit 16 Kindern untergebracht.

Engagierte und liebevolle pädagogische Fachkräfte geben in dem alten Gutshaus mit seiner warmherzigen Atmosphäre Geborgenheit, Sicherheit und Raum für entdeckendes Lernen. Unter der Leitung eines Physiotherapeuten bieten wir einmal die Woche Kinderturnen an. Wir geben kontinuierlich Anregungen für die Beteiligung an Musik, sowie am Singen und Tanzen. In Form von Ausflügen auf nahegelegene Spielplätze, Theater und Museen und Kita-Reisen mit den Ältesten bieten wir verschiedene Lernorterfahrungen der besonderen Art an.

Um auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes eingehen zu können, geben wir ihnen Freiraum für die eigene Entfaltung und kreative Erfahrungen. Somit gibt es zwar einen strukturierten Tagesablauf mit Ritualen, die den Kindern Sicherheit geben sollen, um sich orientieren zu können. Wir lassen ihnen aber auch die Zeit, die sie brauchen, und schauen nicht auf die Uhr. Ein abwechslungsreiches, gesundes und liebevoll gestaltetes Frühstück, das wir in familiärer Atmosphäre einnehmen, gehört ebenso dazu, wie ein ausgewogenes Mittagessen und Schlaf- bzw. Ruhezeiten. Denn körperliche Grundbedürfnisse zu stillen sind ein wichtiger Bestandteil beim ganzheitlichen Lernen.

Das Berliner Bildungsprogramm bildet die Basis und den Leitfaden unserer pädagogischen Arbeit.

Angeschlossen an das Gutshaus Lichterfelde, in dem sich in der unteren Etage das Nachbarschaftscafé befindet, bietet die Kita Schlosskobolde den Kindern ein ökologisches und naturnahes Außengelände, welches nur für unsere Kita-Kinder zugänglich ist. Zeitweise nutzen wir auch sehr gern den Schloss-Park für unsere Kita-Feste, wie Sommerfest und Laternenumzug. In Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftscafé des Stadtteilzentrums Steglitz e. V. veranstalten wir generationsübergreifende Begegnungen für jedermann.

Kommen Sie und schauen Sie, wir heißen Sie Herzlich Willkommen!

Hier sind wir: Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin – Sie erreichen uns mit Bus 283, 285, M85.

Voranmeldung Kitaplatz – Formular

Liebe Eltern,
gerne können Sie uns Ihre Voranmeldung per Post oder E-Mail zukommen lassen.

Über die schriftliche Voranmeldung hinaus, wünschen wir uns einen persönlichen Kontakt im Rahmen eines Besichtigungstermins, der nach der Geburt Ihres Kindes zu den angegebene Sprechzeiten stattfinden kann oder mit Ihnen vereinbart wird.

Kita Schlosskobolde im Gutshaus Lichterfelde

Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin

Grit Kalies
Projektleitung
030 84 41 10 43
kalies[at]stadtteilzentrum-steglitz.org

Johanne Fock
Stellvertretende Projektleitung
030 84 41 10 43
fock[at]stadtteilzentrum-steglitz.org

Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 7.30 – 16.30 Uhr

Telefonnummern:

  • 030 844 11 043 (Büro)
  • 0162 966 13 68 (1. Etage)
  • 0162 966 08 34 (2. Etage)

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden
Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden

Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden

Die besten und stärksten Teams entstehen nicht einfach so. Sie müssen regelmäßig an ihrer (Weiter)Entwicklung arbeiten. So auch unser Erzieher*innen-Team der Schlosskobolde. Deshalb haben unsere Kolleg*innen sich am 4. und 5. Oktober zusammengefunden und sich genau...

Mehr erfahren

Was lange währt …

Was lange währt …

  Ein neues Klettergerüst für die Schlosskobolde Über Monate können unsere Kinder Bauarbeiten in unserem Garten beobachten. Auszubildende des Grünflächenamtes buddeln, sägen, setzen Steine und Hölzer, um aus einer öden Sanddüne unseren Wasserspielplatz in...

Mehr erfahren

Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden
Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden

Für ein noch stärkeres Wir-Gefühl: Team-Tage bei den Schlosskobolden

Die besten und stärksten Teams entstehen nicht einfach so. Sie müssen regelmäßig an ihrer (Weiter)Entwicklung arbeiten. So auch unser Erzieher*innen-Team der Schlosskobolde. Deshalb haben unsere Kolleg*innen sich am 4. und 5. Oktober zusammengefunden und sich genau...

Mehr erfahren

Was lange währt …

Was lange währt …

  Ein neues Klettergerüst für die Schlosskobolde Über Monate können unsere Kinder Bauarbeiten in unserem Garten beobachten. Auszubildende des Grünflächenamtes buddeln, sägen, setzen Steine und Hölzer, um aus einer öden Sanddüne unseren Wasserspielplatz in...

Mehr erfahren