Das Kinder- und Jugendhaus Immenweg

„Der beste Ort der Welt“, so lautet der Titel eines Songs, den eine unserer Besucherinnen in unserem Tonstudio geschrieben und gesungen hat und von dem wir in der Videogruppe ein Musikvideo gedreht haben (wer dieses oder viele weitere unserer Filme sehen möchte: Unser Kanal auf YouTube heißt „imme steglitz“). Ob ein Ort der beste der Welt ist, ist natürlich subjektiv, aber unser Team arbeitet seit 2001 mit Spaß und Leidenschaft daran, dass jede Generation unserer vielen Besucher und Besucherinnen genau diesen Eindruck hat und aus diesem Grund gerne bei uns vorbeikommt.

Offene Kinder- und Jugendarbeit lebt davon, dass die Kinder freiwillig zu uns kommen – nur, wenn wir es schaffen, ihr Interesse zu wecken, sind wir eine Alternative im schier unüberschaubaren Freizeitangebot der Gegenwart.

Die „Imme“, wie sie allgemein genannt wird, funktioniert auf mehreren Ebenen: Zum einen sind wir ein „verlängertes Wohnzimmer“, wie zuhause, nur eben mit vielen Freunden. Man kommt vorbei, „chillt“, niemand setzt einen unter Druck. Es gibt Ansprechpartner in der eigenen oder einer anderen Altersstufe, man kann frei wählen, mit wem man seine Zeit verbringt. Spielen, quatschen, diskutieren, auch streiten, das ist der offene Charakter der Imme.

Zum anderen aber haben wir auch Angebote im Programm, die über ein „herkommen und mal sehen“ hinausgehen. Wer auf Action steht, macht vielleicht mal bei der Fußballgruppe mit, oder beim Breakdance oder Streetdance, oder einfach beim täglichen „Game Of The Day“, wo wir mit allen zusammen ein Gemeinschaftsspiel spielen. Wer es ruhiger mag, nimmt vielleicht an einer der außergewöhnlichen Kunstgruppen teil und betätigt sich kreativ, oder geht ins Tonstudio und nimmt einen Song auf, oder hat Spaß in einer der Kochgruppen.

Alles in der Imme ist kostenlos, und alles erfüllt zwei Ansprüche: Die Kinder und Jugendlichen können Spaß haben, sich ausprobieren und Zeit mit tollen Menschen verbringen, die Eltern wiederum können beruhigt sein, dass ihre Kinder an einem Ort sind, an dem sie ihre Freizeit sinnvoll und geschützt verbringen können.

Wir haben immer ein Ohr für die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder, und daraus entsteht ein abwechslungsreiches Programm, das viele Interessen abdeckt und bestimmt für jede/n etwas zu bieten hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zudem arbeiten wir eng mit den Schulen der Umgebung zusammen. Es gibt eine intensive Hausaufgabenbetreuung (natürlich ebenfalls kostenlos), und wir machen regelmäßig Projektwochen zu den verschiedensten Themen, bei denen ganze Schulklassen tage- oder wochenweise vorbeikommen und effektives Lernen und eine tolle Zeit miteinander kombinieren können.

Unser Discoraum steht für Geburtstags- oder Klassenfeiern zur Verfügung, was auch ausgiebig genutzt wird. In den Ferien bieten wir ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. In der Imme kann man immer was erleben.

In den vielen Jahren unseres Bestehens sind viele Generationen von BesucherInnen dagewesen. Manche kommen nur ein Jahr lang, andere fünf, und nicht wenige, die mittlerweile erwachsen sind und studieren oder Ähnliches, sind uns noch immer verbunden, kommen vorbei und suchen Ohr und Rat.

Wir, das Team der Imme, möchten einen Ort erschaffen, den wir uns als Kind selber gewünscht hätten. Jeder ist eingeladen, sich davon zu überzeugen, dass uns dies gelungen ist.

Hier sind wir: Immenweg 10, 12169 Berlin – Sie erreichen uns mit Bus 181, 187, 282, N 81

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Immenweg 10, 12169 Berlin

Kinder- und Jugendhaus Immenweg

In Kooperation mit dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf

Immenweg 10, 12169 Berlin

Projektleitung
Jörg Backes
030 75 65 03 01
0171 7 73 09 88
imme[at]sz-s.de

Das Team

Programm-Sommerferien-2020

Imme Programm 2020

www.die-imme.de
Imme bei Facebook
Imme bei Instagram
Imme bei YouTube
Imme bei Vimeo

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 13 – 19 Uhr
Freitag Veranstaltungen (Disco/Kino) bis 22 Uhr

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Sorgentelefone an den Zeugnistagen

Sorgentelefone an den Zeugnistagen

Am 24. Juni ist dann der letzte Schultag vor den Sommerferien. Dann gibt es für alle Schülerinnen und Schüler Zeugnisse. Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Dieses Schulhalbjahr war durch die mehrwöchigen Schulschließungen und den eingeschränkten Schulbetrieb...

mehr lesen
Chaos im Voice-Chat

Chaos im Voice-Chat

Das Abenteuer Digitalisierung in der Offenen Kinder und Jugendarbeit Das Fortnite-Turnier aufgegeben habe ich, nachdem sich irgendein fremder Spieler Zugang zu unserer Arena verschafft hatte (obwohl ich dachte, ich hätte diese Möglichkeit deaktiviert), in Windeseile...

mehr lesen
Tablet-Spende für Jugendarbeit in der Corona-Krise

Tablet-Spende für Jugendarbeit in der Corona-Krise

Helft uns, mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben! Aufgrund der allgemein bekannten Situation bleiben alle Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen mindestens bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Doch gerade jetzt ist es sehr wichtig, dass wir den Kontakt...

mehr lesen