KmdG_logo_original2014_webEs geht wieder los!

Der „Kunstmarkt der Generationen“ öffnet zum dritten Mal seine Tore, bzw. Stände, im Schlosspark Lichterfelde. Daher laden wir Sie hiermit herzlich ein zum bunten Markttreiben am 25. Juni 2016 von 12.00 – 18.00 Uhr.

Auch in diesem Jahr werden wir den Menschen Kunst näher bringen, Schaffensprozesse begreifbar machen sowie
verschiedenen Kunstformen ein Forum geben. Unsere Besucher können KünstlerInnen persönlich kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Außerdem möchten wir Jugendkultur auch für Senioren begreifbar machen und Jugendliche für konventionelle Kunstformen interessieren sowie Kinder und Erwachsene generationsübergreifend in künstlerische Prozesse einbeziehen.

Wir suchen für diese Veranstaltung:
• KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen, die ausstellen und verkaufen möchten,
• KünstlerInnen, die auf kreative und aktivierende Weise ihre Kunst und ihr Leben als KünstlerInnen vermitteln möchten,
• Galeristen, die neue Talente finden möchten,
• Menschen, die sich für Kunst interessieren, Kunstaktionen anbieten und daran teilhaben möchten,
• KünstlerInnen, die sich auf der Bühne präsentieren möchten (Tanz, Zauber, Musik).

Wir bieten:
• traumhaftes Ambiente,
• Marktstände zur Präsentation ihrer Kunstwerke (gegen Gebühr),
• Bewirtung der Marktgäste im Rahmen des Nachbarschaftscafés des Gutshaus Lichterfelde,
• Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für den Kunstmarkt.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2016. Bei Anmeldung bitten wir um eine Beschreibung ihres Angebotes in der Länge von 4 – 5 Sätzen plus ihre Kontaktdaten – Name, E-Mail, Postanschrift sowie ggf. gewünschte Standnachbarn. Wir behalten uns vor bei zu hoher Nachfrage eine Auswahl der Künstler und Aussteller zu treffen. Für die Marktstände erheben wir einen Kostenanteil von 30.00 €, der im Voraus per Überweisung bezahlt wird. Zusätzlich bitten wir um eine Kuchenspende. Speisen und Getränke können an den Ständen des Stadtteilzentrums
erworben werden. Ab 11.00 Uhr können die Stände eingerichtet werden, der Schlosspark ist aber nicht mit dem Auto befahrbar. Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich ihren Stand bis 18.00 Uhr besetzt zu halten. Die Anmeldung wird nach schriftlicher Bestätigung durch uns und Überweisung der Standgebühr wirksam. Aus Erfahrung der letzten beiden Jahre bitte wir zu bedenken, dass Sie mit kleinpreisigen Kunstwerken, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind, größeren Erfolg haben werden.

Informationen, Anmeldung und Kontakt: Gutshaus Lichterfelde,
Manuela Kolinski, E-Mail: kunstmarkt_der_generationen@sz-s.de, Telefon 030 84 41 10 40, Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin