Einladung_KMdG_14-Juni-2014_webAm 14. Juni 2014 veranstaltet das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. einen „Kunstmarkt der Generationen“ im Park am Gutshaus Lichterfelde. Wir laden Sie hiermit sehr herzlich ein, mit uns einen fantastischen Tag voller Kunst, Kreativität und spannenden Begegnungen zu verbringen.

„Wie wär’s mit einem Kunstmarkt im nächsten Sommer?“ Mit dieser Frage eines Kollegen fing im September 2013 diese Idee an zu wachsen, die für alle Beteiligten zum Highlight dieses Jahres werden kann. Sofort war ein Team geboren, welches sich begeistert an die Planungen machte, die eine solche Veranstaltung benötigt.

Für wen wäre so ein Event interessant? Was soll an diesem Tag alles stattfinden? Welche einzelnen Angebote möchten wir unseren Besuchern machen? Wie finden wir die richtigen Künstler_innen? Wodurch wird ‚unser‘ Kunstmarkt besonders? Diese und viele weitere Fragen haben wir seitdem intensiv mit stetig wachsender Vorfreude bearbeitet. Heute können wir sagen, dass uns alle ein sehr abwechslungsreicher Tag erwartet. Unser zentrales Anliegen ist es dabei, Kunst als Medium zu nutzen, um Alters- bzw. Generationsgrenzen zu überwinden. Die Jugend wird sehen, wofür sich die Großeltern interessiern und Oma und Opa lernen hautnah die Kultur der Jugendlichen kennen. Deshalb wird unser Kunstmarkt auch der „Kunstmarkt der Generationen“ sein.

Als Gast erwarten Sie circa 80 Marktstände, an denen verschiedenste Kunstschaffende ihre Arbeiten feilbieten. Zu sehen und zu kaufen wird es einen riesigen Blumenstrauß verschiedenster Kunstformen und -stile geben. Von Aquarell bis Zinnguss und von Graffiti bis Holzfiguren wird es fast alles geben, was die Ateliers hergeben. Voller Vorfreude erwarten wir neben dem Handel der Kunstwerke auch Fachsimpelei, Technik-Tipps, Gespräche über Stile und Materialien. Gleichzeitig werden verschiedene „Kunstaktionen“ stattfinden, die zum Mitmachen einladen. Während dieses bunten Treibens wird ferner ein von Gaetano Foti (Autohaus Foti/ Schirmherr des „Kunstmarktes der Generationen“) gesponsertes Auto mit einem Graffiti besprüht. Gegen Ende der Veranstaltung führen wir dann eine Auktion durch, bei der der frisch besprayte PKW live vor Ort versteigert wird. Wir hoffen hierfür auf möglichst viele und hohe Gebote, da der Erlös dieser Auktion komplett der Kinder- und Jugendarbeit des Stadtteilzentrum Steglitz e.V. zugute kommt.

Unter der Schirmherrschaft von Gaetano Foti und mit freundlicher Unterstützung der MIT

Logoleiste_foti_MIT

Da wir uns einen sehr intensiven und unvergesslichen Tag wünschen, wird natürlich auch an das leibliche Wohl unserer Gäste gedacht. Kühle Getränke, heiße Waffeln und leckere Grillwürstchen dürften wohl perfekt in das traumhafte Ambiete des Schlossparkes – zwischen Gutshaus Lichterfelde und dem Teltowkanal – passen.

Tolle Künstler_innen, großartige Kunstwerke, Grillduft, ein interessiertes Publikum, tolles Ambiente und mit etwas Glück das neue, bunte Auto für den Heimweg – ich wüsste keinen Ort auf der Welt, an dem ich am 14. Juni 2014 lieber wäre!

Sebastian Unger
Projektleiter der EFöB an der 10. ISS