Ergänzende Förderung und Betreuung an der Helene-Lange-Schule (ehem. 10. Integrierte Sekundarschule)

Ergänzende Förderung und Betreuung (EFöB) an der Helene-Lange-Schule Berlin Steglitz

Homepage: http://www.helene-lange-schule-steglitz.de/

ito_1Beraten, Begleiten, Betreuen und Mitgestalten sind nur einige der vielen Tätigkeiten, die sich im Rahmen von „Ergänzender Förderung und Betreuung“ an dieser Sekundarschule bieten. Es ist schier unglaublich, was es in einer Sekundarschule mit Ganztagskonzept – wie die 10. ISS eine ist – außerhalb, neben oder ergänzend zum Unterricht alles zu tun und zu erleben gibt. Unser fünfköpfiges, multiprofessionelles Team stellt sich dieser Herausforderung mit großem Engagement und Freude. Schließlich haben wir oft Gelegenheit, mit den Kids Projekte und AGs durchzuführen, Ausflüge zu begleiten, mit ihnen zu Mittag zu essen oder einfach mal gegen einige von ihnen eine Partie Kicker zu spielen.

 

ito_2Selbstverständlich gehören auch weniger heitere Aspekte zu unserem Alltag in der Schule. Als Berater stehen wir allen im Haus stets gern zur Verfügung. Sokönnen wir Schnittstelle zwischen der Schule, den Familien und dem Jugendamt sein. Ferner helfen wir, Mobbing und anderen Problemen unserer Klienten bestmöglich vorzubeugen. Sollte es jedoch trotzdem mal zu unangenehmen Vorfällen im Rahmen der Schule kommen, dienen wir auch als Schlichter,

ito_4Helfer oder manchmal auch als Kummerkasten. Im nunmehr dritten Jahr dieser Kooperation sehen wir uns als fester, integrierter Bestandteil der Schule und des Kollegiums. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle allen unseren Partnern für die vielen offenen Türen und Ohren, mit denen sie uns begegnen.

Weitere Informationen finden Sie jederzeit auch auf der Homepage der Helene-lange-Schule:

http://www.helene-lange-schule-steglitz.de/

Hier sind wir: Lauenburger Straße 110, 12169 Berlin

Lauenburger Straße 110, 12169 Berlin

Ergänzende Förderung an der Helene-Lange-Schule

vorschau01

Lauenburger Straße 110, 12169 Berlin, Telefon 030/93 95 34 20

Hennig Gnau, Projektleiter
Tel 0157 – 51 76 67 78,
gnau[at]stadtteilzentrum-steglitz.de

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Arbeitsbereichsleitung für Anfänger

„Beate, Sebastian, könnt ihr euch vorstellen, gemeinsam den Arbeitsbereich der schulbezogenen Kinder- und Jugendarbeit des Stadtteilzentrum Steglitz zu leiten?“ Kurz vor Weihnachten wurden Beate Eichhorn und ich von unserm Geschäftsführer Thomas Mampel und unserem...

mehr lesen

In einem unbekannten Land, …

... vor gar nicht all zu langer Zeit... Teil III Kiew-Charkow-Kiew-Berlin Dies ist nun der 3. Teil meines „kleinen“ Berichts und hier sollte meine Reise erst so richtig losgehen. Nach unserem Besuch im Kulturministerium saßen wir endlich im Zug Richtung Charkow. Wohl...

mehr lesen

In einem unbekannten Land, …

...vor gar nicht all zu langer Zeit... Teil II - Kiew … willkommen beim zweiten Teil meiner Berichterstattung über meine kleine Osteuropa-Exkursion und zum wirklich interessanten Teil. Wer den ersten Teil schon verflogt hat, weiß, wie ich dazu kam in die Ukraine zu...

mehr lesen