Für die Ergänzende Förderung und Betreuung (EFöB) an der Giesensdorfer Schule in Steglitz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher*innen. Der Stundenumfang beträgt bis zu 39,4 Stunden die Woche.

Du bringst Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern mit? Verantwortungsbewusstsein und gute Kommunikationsfähigkeit gehören ebenso zu Dir wie Offenheit für neue Ideen für Deinen Arbeitsalltag, Kreativität und Belastbarkeit? Und Du arbeitest gern in einem lebendigen und humorvollen Team? Dann würden wir Dich sehr gerne kennenlernen!

Was wir von Dir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, staatlich anerkannte*r Sozialpädagog*in oder einen gleichwertigen Abschluss als pädagogische Fachkraft
  • Grundkenntnisse über das Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsschule
  • Werteverständnis geprägt von Toleranz und Weltoffenheit
  • Geduld, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Interesse an einer selbstständigen, verantwortungsvollen Tätigkeit und an fachlicher Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit

Was wir Dir bieten

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • tolles Team und ein angenehmes Betriebsklima
  • Weiterbildungen und Supervision
  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L S (S8a/b)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv an Entwicklungsprozessen innerhalb der Organisation zu beteiligen
  • In Kooperation mit JobRad unterstützen wir Dich, wenn gewünscht, mit einem geleasten Fahrrad zu attraktiven Konditionen

Wer sind wir?

Der Träger

Das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. ist ein gemeinnütziger freier Träger von rund 25 Projekten und Einrichtungen im Berliner Südwesten. 1995 als ein Nachbarschaftstreffpunkt gegründet, reicht unser Tätigkeitsfeld heute von Kitas und Horten über offene Nachbarschafts- sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen bis hin zu Angeboten für Familien, Geflüchtete, Menschen mit Behinderungen und Senioren. „Wir gehen davon aus, dass wir die Welt verändern können“ – haben wir uns ins Leitbild geschrieben. Das gilt sowohl für die Welt um uns herum, als auch für die Welt unserer Mitarbeiter*innen. Selbstorganisation, agile Werten, Innovation und Digitalisierung sind daher Themen, mit denen wir uns sehr intensiv auseinandersetzen.

Die Giesensdorfer

Unsere Schule ist die Schule mit Herz und Hand. Gemeinsam leben wir dieses „Motto“. Die EFöB der Giesensdorfer Grundschule erinnert an ein „Überraschungsei“. Dieser Standort ist etwas Besonderes mit vielen verschiedenen Baustellen, die das Arbeiten in der EFöB zu einem spannenden und nie langweilig werdenden Projekt machen.

Immer wieder erwarten uns neue Überraschungen. Flexibilität, Spontanität und Ideenreichtum sind täglich gefragt. Und das Tollste ist, es hat sich ein Team gefunden, welches sich diesen spannenden Herausforderungen stellt und den Kindern Halt und Fröhlichkeit vermittelt, eine schöne Atmosphäre schafft und großes Interesse hat, die EFöB gemeinsam mit den Kindern in der offenen Arbeit zu gestalten.

Wir haben uns zum größten Ziel gemacht, dass sich jedes Kind in der EFöB wohlfühlt. Mehr über die „Giesensdorfer“ erfährst Du hier: https://www.stadtteilzentrum-steglitz.de/ergaenzende-foerderung-an-der-giesensdorfer-schule/

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail an a.oesinghaus[at]stadtteilzentrum-steglitz.org oder gleich über das Online-Formular. Wir freuen uns auf Dich!

 

Onlinebewerbung Stadtteilzentrum Steglitz e.V (Schulbereich)

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, gif, png, pdf, doc, docx, odt, Max. Dateigröße: 5 MB, Max. Dateien: 3.
      (max. 3 Dateien mit je 5 MB möglich)
    • Bewerben Sie sich hier online mit ihren Unterlagen. Wir lassen bald möglichst von uns hören. Vielen Dank!