Für unsere „Mobile Kontaktstelle Integration“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in für Beratung und Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund vorwiegend in den Bereichen Bildung und Arbeit. Der Stellenumfang beträgt 30 Stunden die Woche. Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2021.

Deine Aufgaben

Du unterstützt Menschen bei der Suche nach einem Arbeits-, Aus- oder Weiterbildungsplatz. Du hilfst beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach Wohnraum außerhalb von Gemeinschaftsunterkünften. Du hilfst deinen Klient*innen bei der Verständigung der deutschen Sprache, vor allem im Umgang mit Ämtern. Aber auch bei anderen Problemen und Fragen bist du Ansprechpartner*in für deine Klient*innen.

Was wir von Dir erwarten

  • Eine angeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in oder vergleichbare Qualifikation
  • hohe Selbstständigkeit
  • Motivation für die Arbeit mit Migrant*innen
  • interkulturelle und soziale Kompetenz
  • Grundkenntnisse behördlicher Strukturen in Berlin
  • Fähigkeit kooperativ mit anderen Stellen zusammenzuarbeiten
  • gutes Zeitmanagement und Organisationsstärke
  • Kenntnisse weiterer Sprachen sind von Vorteil (Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch)

Was wir Dir bieten

  • eine offene, partizipative und wertschätzende Unternehmenskultur
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hohen Gestaltungsspielraum
  • Weiterbildungen und Supervision
  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L S
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv an Entwicklungsprozessen innerhalb der Organisation zu beteiligen

Wer sind wir?

Der Träger
Das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. ist ein gemeinnütziger freier Träger von rund 25 Projekten und Einrichtungen im Berliner Südwesten. 1995 als ein Nachbarschaftstreffpunkt gegründet, reicht unser Tätigkeitsfeld heute von Kitas und Horten über offene Nachbarschafts- sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen bis hin zu Angeboten für Familien, Geflüchtete, Menschen mit Behinderungen und Senioren. „Wir gehen davon aus, dass wir die Welt verändern können“ – haben wir uns ins Leitbild geschrieben. Das gilt sowohl für die Welt um uns herum, als auch für die Welt unserer Mitarbeiter*innen. Selbstorganisation, agile Werten, Innovation und Digitalisierung sind daher Themen, mit denen wir uns sehr intensiv auseinandersetzen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schicke Deine Bewerbung per E-Mail an baumann[at]sz-s.de.