Über den Tellerrand

Notruf per E-Mail

10. Oktober 2017 | Von

Bei JugendNotmail finden Jugendliche mit Problemen Hilfe #TagderseelischenGesundheit „Ich bin fast 16 und ritze mich schon seit einem Jahr. Ich habe keinen, dem ich so was anvertrauen könnte – nicht mal mehr meinen Eltern. Für die bin ich eh eine Versagerin.“ Das ist einer von über 106.000 Hilferufen, die in den letzten 16 Jahren an JugendNotmail…

[Weiterlesen]



Broschüre zu Selbstorganisationen …

28. September 2017 | Von

… von jungen Migranten und BarCamp-Methodenkit veröffentlicht Die Fachstelle Perspektiven des Landesjugendring Brandenburg hat zwei neue Publikationen veröffentlicht, die einen Beitrag zur Vielfalt und Demokratie in der Kinder- und Jugendarbeit leisten. Die Broschüre „JUNG, VIELFÄLTIG, AKTIV“ bietet Informationen zu Migrant(inn)enjugendselbstorganisationen und das BarCamp-Methodenkit richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die mit Geflüchteten arbeiten. Den vollständigen Beitrag…

[Weiterlesen]



„Würdevoll leben bis zuletzt – der Paritätische Rundbrieft 3/2017

27. September 2017 | Von

„Würdevoll leben bis zuletzt – Hospize unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin“ lautet der Titel des aktuellen Paritätischen Rundbriefs, der seit heute online ist. In den letzten Jahren ist die hervorragende Arbeit der Hospize in Berlin erfolgreich einer größeren Öffentlichkeit nähergebracht worden. Das ist wichtig, denn es bleibt noch einiges zu tun. Politik und…

[Weiterlesen]



Steglitz-Zehlendorf auf der Suche nach BezirksheldInnen!

25. September 2017 | Von

Alle Vereine, Verbände, Schulen, Eltern, Privatpersonen sind aufgerufen, engagierte junge Menschen in Steglitz-Zehlendorf im Alter von 10 bis 21 Jahren bis zum 5.11.2017 vorzuschlagen! Das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf veranstaltet dieses Jahr zum 8. Mal die Ehrung ehrenamtlich engagierter Kinder und Jugendlicher, um jungen Menschen die Anerkennung zu schenken, die sie für ihre ehrenamtliche Arbeit…

[Weiterlesen]



Flüchtende Bilder …

20. September 2017 | Von

Fluchtgeschichten anders erzählt In den letzten anderthalb Jahren fanden in einer Flüchtlingsunterkunft für Minderjährige wöchentliche Kunstgruppen statt, in denen sich die Geflüchteten kreativ betätigen und gleichzeitig ihre Gedanken und Gefühle ausdrücken konnten. Die Kunstwerke, die dabei entstanden, sind schlicht außergewöhnlich. Die leitende Kunsttherapeutin Maria Skrzypiec-Eißfeller hat sich, zusammen mit dem Trägerverein der Einrichtung, dem Stadtteilzentrum…

[Weiterlesen]



32. BERLINER SOMMER-UNI 28.8. – 3.9.2017

4. Juli 2017 | Von

Material – Wissen – Kultur  zur Diskussion um das Humboldt Forum Mit dem Humboldt Forum als einem Ort der Weltkulturen bekommt Berlins Mitte ein kulturelles Zentrum von nationaler und internationaler Bedeutung. Es wird die Rolle von Wissenschaft und Kultur ebenso wie die Wechselbeziehungen Berlins mit der Welt thematisieren. Mit den vorhandenen Museen und universitären Sammlungen…

[Weiterlesen]



Tolle Ferien für wenig Geld

26. Juni 2017 | Von

Verkaufsstart vom neuen Super-Ferien-Pass 2017/18 Ab Heute ist der neue Super-Ferien-Pass 2017/18 berlinweit in vielen Verkaufsstellen erhältlich. Der Verkaufsstart wurde am 24. Juni 2017 mit einem Sommerfest im Sommerbad Wilmersdorf durch Jugendstaatssekretärin Sigrid Klebba eingeläutet. Geballter Ideenreichtum für die Ferien Der neue Super-Ferien-Pass vereint hunderte von Ideen und Tipps für aufregende und abwechslungsreiche Ferien in…

[Weiterlesen]



„Wohnungsnot – Obdachlosigkeit – Verdrängung“ – der Paritätische Rundbrief 2/2017

19. Juni 2017 | Von

Man kann sie nicht mehr übersehen: die vielen Menschen, die keine Wohnung haben, die in Parks und unter Brücken hausen, die in U-Bahnhöfen übernachten. Manchmal kommen sie bei Bekannten oder in Notübernachtungen unter, aber sie haben keinen festen Wohnsitz, keine Meldeadresse. Ein offenes Auge für die Nöte von Wohnungs- und Obdachlosen haben viele unserer Mitglieder….

[Weiterlesen]



6. Interkulturelles Fest in Steglitz-Zehlendorf

24. Mai 2017 | Von

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf veranstaltet auch in 2017 wieder ein Interkulturelles Fest, dieses Jahr unter dem Motto: „Miteinander in Vielfalt“ Eröffnet wird das Fest am 30. Juni 2017 durch die Bezirksstadträtin Carolina Böhm. Zur Einladung sagt sie: „Das Interkulturelle Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz ist zu einer schönen Tradition geworden: Die Vielfalt im Bezirk zeigt sich in…

[Weiterlesen]



Berliner MENSCHEN helfen

24. April 2017 | Von

• Sie wollen spenden, um andere Menschen zu unterstützen? • Sie haben ein konkretes Projekt, aber es fehlen Mittel, um es durchzuführen? • Sie kennen Menschen, die Unterstützung brauchen? • Sie möchten selbst aktiv werden und andere Menschen unterstützen? • Sie möchten Events zum Fundraising durchführen? Herzlich willkommen bei Berliner MENSCHEN helfen … neugierig? Hier…

[Weiterlesen]