Im Fokus

Dein eigener Song,

27. Juli 2017 | Von

dein eigener Tanz, dein eigenes Video im … Kinder- und Jugendhaus Immenweg Singen nur im stillen Kämmerlein? Tanzen nur alleine vor dem Spiegel? Nicht in der Imme. Unser kleines, aber feines Tonstudio bietet die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben und nicht nur seine Gesangskünste unter Beweis zu stellen, sondern sich auch noch in einem Video zu…

[Weiterlesen]



Zukunfts Musiker

18. Juli 2017 | Von

Singende Kindergärten „Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen!“ Yehndi Menuhin Was war das für eine riesige Freude, als bei unserer Teambespechung bekannt gemacht wurde, dass wir dieses Jahr an der Weiterbildung der „Zukunfts Musiker“ teilnehmen dürfen. Jedes Jahr bewerben sich unzählige Kindergärten um die begehrten Plätze dieser besonderen Fortbildung … und die Lichterfelder Strolche…

[Weiterlesen]



Es sind die Begegnungen mit Menschen, …

6. Juli 2017 | Von

Ich sitze an meinem Computer und betrachte die Fotos, die beim diesjährigen Kunstmarkt der Generationen entstanden sind. Von 529 Fotos habe ich 102 Bilder ausgesucht, die exemplarisch den Tag, die Stimmung und die Menschen zeigen sollen. Die Bilder sind fertig bearbeitet und nun überlege ich, was ich dazu schreiben soll. Es war der vierte Kunstmarkt,…

[Weiterlesen]



JUGGERN bei den Memlingen

26. Juni 2017 | Von

Was ist denn da los? Im Garten des Schülerclubs Memlinge wird immer montags und donnerstags gejuggert. Es sieht aus wie eine wilde Prügelei, ist aber ein Sport: Bei „Jugger“ entscheiden Schnelligkeit und Koordination. Die Kinder schlagen sich mit seltsamen Gegenständen, die wie überdimensionale Ohrenstäbchen aussehen. Nach dem Startsignal rennen sie wild aufeinander los. Jeder Außenstehende…

[Weiterlesen]



Kreistanzgruppe im Gutshaus Lichterfelde

19. Juni 2017 | Von

Lasst uns tanzen, lasst uns springen, lasst uns laufen für und für, denn durch Tanzen lernen wir eine Kunst von schönen Dingen Paul Flemming, 1609 – 1640 Deutscher Dichter und Lyriker Bevor ich unsere Kreistanzgruppe vorstelle, hier ein kleiner historischer Rückblick: Außer dem Sprechen gehören das Tanzen und Singen zu den ursprünglichsten Merkmalen menschlicher Entwicklung….

[Weiterlesen]



Musikpädagogische Arbeit im Wandel der Zeit

15. Juni 2017 | Von

Seit nun mehr als 7 Jahren ist die Band-AG in der Giesensdorfer Schule ein wichtiger und fester Bestandteil der sozialpädagogischen Förderung und mir persönlich ein besonderes Anliegen, den Kindern Musik in vielen Formen nahe zu bringen. Angefangen von den ersten Gehversuchen mit der 1. Generation von SchülerInnen aus den 3. und 4. Klassen und den…

[Weiterlesen]



Der kleine Funke Freude an der Musik

5. Juni 2017 | Von

„Reinhard Mey sang: ‚Über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein‘,“ sagt Andreas „aber so weit nach oben muss ich nicht, denn Musik machen ist wie fliegen!“ Das Statement drückt sehr schön das Gefühl aus, dass man zurück bekommt, wenn man mit den Bandmitgliedern von Telte spricht. Telte ist eine Band mit sechs…

[Weiterlesen]



Ungewohnte Höhen am Kita-Mitarbeitenden-Tag!

1. Juni 2017 | Von

Es ist ein Mittwoch, jedoch nicht irgendeiner, es ist der Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, einem Feiertag. Der Mittwoch, an dem hier in Berlin und Wittenberg der Deutsche Evangelische Kirchentag 2017 beginnt, die Berliner Schulen haben Ferien, unsere drei Kitas einen Schließungstag. Die notwendige Betreuung für 9 der insgesamt 228 Kindern ist organisiert. Es ist Ende…

[Weiterlesen]



Acryl, Aquarell oder doch lieber Pastell?

22. Mai 2017 | Von

Es fängt in aller Ruhe an. Die Kursleiterin richtet die Tische für die nächsten 2 ½ Stunden ein. Kleine Staffeleien, Farben, Becher mit verschiedensten Pinseln, eine Gliederpuppe, Malmittel, Wassertöpfe und anderes, finden Platz auf dem Tisch. Die Tischdecke, fast als wäre sie ein eigenes Bild, zeugt von sehr vielen Bildern, die hier schon entstanden sein müssen….

[Weiterlesen]



Erfahrungsschätze rund um die Welt

11. Mai 2017 | Von

Vor einiger Zeit habe ich in der S-Bahn zwei Frauen zugehört, die sich über die Kinder einer nicht anwesenden Bekannten unterhielten.  Es ging darum, dass besagte Bekannte mit ihrer Familie nach Dubai ziehen wollte, da ihr Mann dort einen Job angeboten bekommen hatte. Die beiden Damen echauffierten sich, wie man so etwas kleinen Kindern antun…

[Weiterlesen]