Alle Beiträge dieses Autors

„Stadt der Familien – wie familienfreundlich ist Berlin?“

11. Dezember 2017 | Von

… lautet der Titel des Paritätischen Rundbriefs, der online zu lesen ist. Immer mehr Familien leben in Berlin. Viele junge Menschen ziehen in die Stadt und gründen hier eine Familie. Damit wird Berlin vielfältiger, jünger, internationaler – und vor allem voller. Die wachsende Stadt ist eine große Herausforderung für die Familien, denn fast alle Angebote,…

[Weiterlesen]



Baumkobolde … mit Spaß zum Nachdenken anregen.

8. Dezember 2017 | Von

„Ich war einmal ein sehr stolzer Baum. Über viele Jahre wuchs ich und konnte den Wechsel der Jahreszeiten genießen. Mit den Bewohnern der Häuser um mich herum wurde ich gemeinsam älter. Später wurde ich krank. Sie merken es nicht, bis ich nicht mehr zu retten war. Es tat weh, als sie die Säge anlegten und…

[Weiterlesen]



Das Magazin „Im Mittelpunkt“ – Thema „Runde Tische + Bürgerbeteiligung“

7. Dezember 2017 | Von

Liebe Leserinnen, liebe Leser, es ist einige Zeit vergangen seit der letzten Ausgabe unseres Magazins. In der Zwischenzeit fand u.a. auch die Bundestagswahl statt und erstmals seit Ende des 2. Weltkrieges ist eine rechtsextreme Partei im Bundestag vertreten. Diese Extremisten nehmen für sich in Anspruch „das Volk“ zu sein und sie behaupten, dass sie den…

[Weiterlesen]



Lernen Sie unsere Zimmersuchenden kennen!

20. November 2017 | Von

Die Wohnungssuche ist das drängendste Problem für viele Geflüchtete. Die meisten leben seit zwei Jahren noch immer in Gemeinschaftsunterkünften, wo sie sich ein Zimmer, die Sanitäreinrichtungen mit anderen teilen. Viele haben nicht einmal eine Kochgelegenheit zur Verfügung. Dieses völlige Fehlen einer Privatsphäre erschwert das Leben, vor allem wenn gesundheitliche Einschränkungen vorliegen oder junge Menschen sich…

[Weiterlesen]



Weihnachtsbasar 2017 im Gutshaus Lichterfelde

8. November 2017 | Von

Auch in diesem Jahr laden wir wieder gerne zu unserem Weihnachtsbasar im Gutshaus Lichterfelde ein. Der Nachbarschaftsbereich des Gutshauses und die Kita Schlosskobolde möchten mit ihren Gäste und selbst gebasteltem, leckeren Waffeln, Wiener Würstchen und Getränken ein paar schöne Stunden vorweihnachtliche Atmosphäre zaubern. Weihnachtliche Klänge, gute Laune und nette Gespräche erwarten alle, die unseren Basar…

[Weiterlesen]



Berliner Märchentage im Gutshaus Lichterfelde

2. November 2017 | Von

Im Rahmen der Berliner Märchentage laden wir zu zwei schönen Verantaltungen ins Gutshaus Lichterfelde ein: WIE MAN SICH EINEN PRINZEN ERLÖST … … oder eine Prinzessin. Wenn auf Königskindern Zauberbanne und Fllüche liegen, vermag die Liebe sie zu lösen. Welche Abenteuer zu bestehen sind, davon erzählt Astrid Heiland – Erzählung und Susann Seegers- Musik. Sonntag,…

[Weiterlesen]



Prävention und Sicherheit – Thema am Runden Tisch

26. Oktober 2017 | Von

Veranstaltung Runden Tisch Lichterfelde-West am 10.10.2017 im Heimatmuseum Steglitz Zum Treffen des Runden Tisches Lichterfelde-West hatten wir den Präventionsbeauftragten vom Landeskriminalamt, Herrn von Strünck, eingeladen. Die Präventionsbeauftragte vom Polizeiabschnitt 45 am Augustaplatz, Frau Ahrendt, und ihr Dienststellenleiter waren auch anwesend. Nach einer kurzen Begrüßung von Frau Freese-Rönnbeck stellten sich sowohl Herr von Strünck als auch die…

[Weiterlesen]



Tolle Kids und ein tolles Team suchen dich!

25. Oktober 2017 | Von

Tolle Kids und ein tolles Team suchen dich! Die EFöB (Hort) an der Peter-Frankenfeld-Schule sucht zum 02.01.2018 eine(n) engagierte(n) und emphatische(n) Pädagogen_In für 19,25 Wochenstunden. Bei Interesse und Nachfragen einfach melden – wir freuen uns über deinen Kontakt 🙂   jobs@stadtteilzentrum-steglitz.de



Herbstferien bei den Memlingen

22. Oktober 2017 | Von

Pizza backen, Ausflug zum Sprungturm, Freispiel, Ausflug zum Spectrum, Spieletag und vieles mehr – das versprechen die Herbstferien beim Schülerclub Memlinge. Spaß und Abwechslung ist garantiert. Bei den Memlingen gibt es in jeden Ferien die Möglichkeit auch für nicht fest angemeldete Kinder sich Wochenweise anzumelden und viel Spaß mitzumachen.  Auskunft gibt die Projektleiterin Sanda Singh:…

[Weiterlesen]



Wir suchen männliche Honorarkraft für ein Jugendcafé

12. Oktober 2017 | Von

Wir suchen kurzfristig für ein neues Inklusionsprojekt eine männliche Honorarkraft für ein Jugendcafé mit gehandicapten Jugendlichen. Das Jugendcafé findet im KiJuNa – Kinder-, Jungend- und Nachbarschaftszentrum, Scheelestraße 145, 12209 Berlin, alle 14 Tage sonntags von 15.00 – 18.00 Uhr statt und soll durch die Honorarkraft begleitet werden. Bewerbung bitte an: Veronika Mampel  per E-Mail v.mampel @sz-s.de…

[Weiterlesen]