Der Penny Förderkorb – wir bitten um Unterstützung!

1. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles, Ergänzende Förderung an der Giesensdorfer Schule, Schuloase an der Giesendorfer Schule
Kinder und Jugendliche erhalten beim Stadtteilzentrum Steglitz e.V. zahlreiche Möglichkeiten, ihre Freizeit selbstbestimmt und kostenfrei nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Im Rahmen des Musikprojekts soll ein Bandraum in der Giesensdorfer Schule eingerichtet werden, in dem die Kinderband „Karacho“ proben kann. Die Band ist ein fester Anlaufpunkt für alle Kinder der Giesensdorfer Schule, der Mercator-Grundschule, der umliegenden Flüchtlingseinrichtungen und Jugendtreffs. Die Band und das gemeinsame Proben verbindet.
 
Für dieses Projekt haben wir uns für den Penny Förderkorb 2017 beworben. Organisationen, die sich im Bereich Kinder- und Jugendförderung engagieren, haben bei der Teilnahme die Chance auf Fördergelder für zukünftige Projekte. Alle Bewerber des Förderkorbes sind registriert – ab dem sofort kann abgestimmt werden! 
 
Vergeben Sie einmal täglich Ihre Stimme für einen Bandraum an der Giesensdorfer Schule in Form eines digitalen Dankes und sichern Sie uns damit die Chance auf Fördergelder in Höhe von 3000 Euro, die komplett in die Gestaltung und Ausstattung des Bandraums investiert werden würden.
 
Über diesen Link oder den QR-Code im Bild können Sie täglich einmal Danke sagen:
https://foerderkorb.penny.de/bewerber-2017/stadtteilzentrum-steglitz-e-v
 
Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung in Form des digitalen Danke, durch das Teilen dieses Beitrags und durch Ihr Daumendrücken freuen.
 
Unsererseits – Herzlichen Dank!
Schlagworte: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar